Stand 23.12.21: Präsenzunterricht nach den Ferien

Die Regelung zum Präsenzunterricht (siehe 22.12.2021) wird bis zum 19.1.2022 verlängert.

Stand 22.12.21: Präsenzunterricht nach den Ferien

Es gilt weiterhin bis zum 11. Januar:

  • Für die Schüler:innen der Jahrgänge 9 bis 13 gilt Präsenzpflicht im Unterricht.
  • Die Schüler:innen der Jahrgänge 1 bis 3 und 7/8 können aufgrund einer entsprehcenden Erklärung der Eltern dem Präsenzunterricht fernbleiben.
    • Die Erklärung ist schriftlich gegenüber der Schule abzugeben; einer Begründung bedarf es nicht.
    • Die Erklärung ist mindesten für eine (Schul-)Woche abzugeben.
    • Das Fernbleiben wird als entschuldigtes Fehlen dokumentiert.
    • Die Schule versorgt die Schüler:innen am Anfang der Woche mit Lernaufgaben. Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht.

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind am Montag, dem 3. Jan. 2022, einen tagesaktuellen Testnachweis oder Nachweis über Genesung bzw. Impfung benötigt, um am Unterricht teilzunehmen. Die Tests wurden durch die Klassenleitungen ausgegeben und können bei Bedarf über sie bezogen werden.

Stand 25.11.21:

Elternbrief zu den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Boosterimpfung im Kollegium).

Nachmittags: Elternbrief zur Aufhebung der Präsenzpflicht in den Jahrgängen 1, 2, 3, 7 und 8.

Diese Informationen zum weiteren Schulbetrieb liegen nun vor:

  • Präsenzpflicht in den Jahrgängen 9,10, 11, 12 und 13 (abschlussrelevant)
  • Aussetzung der Präsenzpflicht nur in Jahrgang 1, 2, 3, 7 und 8, für diese Jahrgänge gilt:
    • Wir vesorgen die Schülerlinnen am Anfang der Woche mit Lernaufgaben versorgen. Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht.
    • Die Zeit bis zu den Weihnachtsferien soll in den Klassen vorwiegend zum Üben und Wiederholen sowie zum Aufholen von Lernrückständen und zur Festigung von Lernstoff genutzt werden. Daher sollten die Schüler/innen, die dem Präsenzunterrichtet fernbleiben, auch Aufgaben erhalten, die sich zum Üben und Wiederholen eignen.
    • Während des Fernbleibens vom Präsenzunterricht von den Schüler/innen bearbeitete Aufgaben können von den Lehrkräften kommentiert werden, sie werden aber nicht bewertet.
  • Für das Fernbleiben vom Präsenzunterrichtet:
    • Die Erklärung der Erziehungsberechtigten ist schriftlich gegenüber der Schule abzugeben; einer Begründung bedarf es nicht. Diese Erklärung richten Sie bitte per Mail an die Lerngruppenleitung und im CC an das Sekretariat.
    • Die Erklärung ist mindestens für eine (Schul-)Woche abzugeben.
    • Das Fernbleiben wird als entschuldigtes Fehlen dokumentiert.
  • Test-Konzept wie bisher (geimpfte Schüler:innen können auf Wunsch 3 Tests pro Woche über dieLerngruppenleitung bekommen)
  • Die Weihnachtsferien beginnen am Montag, den 20. Dezember 2021 und enden am Freitag, den 31. Dezember 2021.

Sollten Familien Bedarf an einem Laptop oder Tablet haben, um im Falle einer Quarantäne oder im Lernen zu Hause Zugang zum Material zu bekommen, teilen Sie dies bitte den Lerngruppenleitungen mit. Wir versuchen dann als Schule zu unterstützen.

Stand 11.11.2021: Regelungen ab Mo., 15.11.21 und Pressemitteilung

  • Die Testfrequenz des Testkonzepts Schule – bislang für alle nicht-geimpften und nicht-genesenen Schüler/innen und in der Schule Tätigen den Nachweis über zwei Tests pro Schulwoche – wird ab Montag bis auf Weiteres von zwei auf drei Tests in der Schulwoche erhöht. Die dafür zusätzlich notwendigen Selbsttests händigen die Lerngruppenleitungen aus. Die Testtage sind ab nächster Woche montags, mittwochs und freitags.
  • Führen Sie die Tests unbedingt zu Hause (morgens oder am Vorabend) durch, damit Infektionen vor dem Betreten der Schule erkannt werden.
  • verpflichtendes Tragen einer medizinischen Maske auch wieder in den Jahrgängen 1-6 der Primarstufe.

Helfen Sie uns, Infektionen in der Schule zu vermeiden, damit die Anzahl der Schüler:innen und Lehrer:innen in Quarantäne möglichst gering bleibt:

  • Wenn Ihr Kind Erkältungssymptome zeigt, behalten Sie es bitte zu Hause.
  • Wenn sich Symptome zeigen, die für eine Corona-Infektion sprechen (Fieber, trockener Husten, Atembeschwerden, zeitweiliger Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn), dürfen die betroffenen Personen die Schule nicht betreten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße – Bleiben Sie gesund!

Corona-News:
Markiert in:             

Anstehende Veranstaltungen

error: