Seit diesem Schuljahr gibt es eine Fahrradwerkstatt an unserer Schule. Sie wird von wechselnden Gruppen des 7. und 8. Jahrganges immer freitags betreut. Der Freitag dient in der Jugendschule als Tag, an dem fächerübergreifend an Themen der Bereiche WAT (Wirtschaft-Arbeit-Technik), Politik, LER (Lebenskunde-Ethik-Religion), Geschichte und Geografie gearbeitet wird. Neben einem hohen praktischen Anteil werden die Tätigkeiten immer noch in einen größeren gesellschaftlichen Zusammenhang eingeordnet. Als Teil des Deutschunterrichtes wurden Handlungsanleitungen geschrieben, die anderen dann als Hilfe zur Selbsthilfe dienen. Nach den Ferien wird eine neue Gruppe übernehmen. Wer Fahrradspenden, Ersatzteile oder auch ganz einfach Putzlappen übrig hat, kann sie gern bei der Werkstatt im Erdgeschoss abgeben. Wer sein*ihr Fahrrad aufpumpen, reparieren und/oder überholen lassen möchte, kann dies nach Absprache freitags tun.

Fahrradwerkstatt in unserer Schule
error: