Rückmeldung zu dem Vortrag aus dem Kollegium:

Am Mittwoch hielt Anne Wilkening für Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen einen mitreißenden Vortrag über verantwortungsvolles „Chatten, Glotzen, Zocken“. Nach anfänglicher Irritation über Wilkenings unkonventionelle Art hat sie uns durch Humor und erstaunliche Fakten gefesselt. Sie hat ganz konkrete Tipps für den Alltag gegeben und Internetadressen, die uns in der Arbeit mit den Schüler:innen und den Eltern sehr weiterhelfen können. Es werden Fragen zur Kameranutzung bei Videokonferenzen besprochen, welche Videospiele besonders problematisch sind und wie man Diskussionen mit Jugendlichen effektiv managed. Alles praxisnah, wissenschaftlich fundiert und sofort umsetzbar. 
Der Stream ist hier bis 14.5.2021 abrufbar. Ein uneingeschränktes „Must see“! 

Der Eintritt bzw. Stream ist frei, wir freuen uns über eine Spende:

  • als Überweisung an den Förderverein, Kontodetails hier, oder
  • auch gerne per Paypal. Vielen Dank!

Ankündigung:

Wir alle erleben gerade vor allem die Arbeitsseite von digitaler Arbeit und Kommunikation. Die Unterhaltungs- und Kommunikationsseite kennen wir auch. Sie ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene alltäglich und übt eine große Anziehung und Faszination aus.

Um diese Kräfte zu vestehen, ist es sinnvoll, sich über menschliche Bedürfnisse und die Wirkung der Mediennutzung in Gehirn, Körper und Seele Gedanken zu machen.

  • Woher kommt das Suchtpotential?
  • Welche Folgeerscheinung sind damit verbunden?
  • Wie kann ein sinnvoller und sowohl zeit- als auch altersangemessener Umgang und Rahmen für Mediennutzung für Kinder und Jugendliche aussehen?

Diese Fragen werden im Medien-Vortrag am 28.4.21, um 18 Uhr von Anne Wilkening angesprochen.

Der Vortrag ist sowohl für Eltern als auch Jugendliche geeignet und ich empfehle, ihn gemeinsam anzuhören. Frau Wilkening geht auch auf unsere Fragen ein, die unter dem Betreff „Medienvortrag“ ans Sekretariat gesendet werden können.

Der Vortrag findet als Zoom-Konferenz statt, der Link wird morgen ab 17 Uhr hier veröffentlicht.

Wir werden den Vortrag auch aufzeichnen, um ihn für drei Wochen zur Verfügung stellen zu können. Falls Sie nicht zu sehen sein wollen, treten Sie bitte ohne Bild bei. Die Teilnehmer werden ausgeblendet.

Weitere Information zu Anne Wilkening finden Sie und findet ihr unter http://www.annewilkening.de/

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.
WIr freuen uns über eine Überweisung an den Förderverein, Kontodetails hier.
Sie könne auch gerne per Paypal spenden.

Ich freue mich auf diesen Vortrag mit euch und Ihnen und den Impuls zu unserem schulinternen Diskurs zu diesem Thema, der dadruch wieder aufleben kann,

herzliche Grüße

Simon Friedrich-Raabe

Medien-Vortrag im Stream

Kommende Veranstaltungen

error: