Wo alles beginnt …

Mit dem Schuljahr 2019/20 startete am Schulzentrum am Stern die Grundschule. Die zweizügige Grundschule wird sich in den kommenden Jahren aufbauen.

Wir unterrichten in jahrgangsgemischten Klassen nach den Prinzipien der Montessoripädagogik. Dabei ist es uns wichtig, dass die Kinder …

sich wohlfühlen, uns vertrauen und selbstbestimmt lernen.

in großen Sinnzusammenhängen lernen.

Zeit für musische, kreative und kulturelle Bildung haben.

Raum für Bewegung, Sport, Spaß und Spiel bekommen.

Respekt und Toleranz lernen.

In der Arbeit der Schülerinnen und Schüler offenbart sich ihr individueller Entwicklungsplan mit den von innen kommenden Impulsen. Diese werden von den Pädagogen und Pädagoginnen erkannt und aufgegriffen, um das Interesse und die Eigenmotivation zu fördern und eine intensive Auseinandersetzung mit den Inhalten zu erreichen. Da das Sinnhafte und Anwendbare erst im fächerübergreifenden Überblick erkennbar wird, bilden große Sinnzusammenhänge und Phänomene die bevorzugten Lerninhalte. Große Zeiteinheiten werden im Rahmen des Ganztages ermöglicht.

error: