Corona-News:

Stand 16.4.2021: Ausnahmen zum Zutrittsverbot – Bringen und Holen von Grund- und Förderschüler:innen Laut Pressemitteilung 43/2021 vom 15.4. gilt das Zutrittsverbot für Schule und Hort nicht für Personen, die Kinder zum Unterricht in der Primarstufe oder in Förderschulen, in die

Schulbetrieb nach den Sommerferien 2020

So wollen wir einerseits größtmögliche Sicherheit zum Lernen und Arbeiten in der Schule schaffen und andererseits im Falle von auftretenden Infektionen nur für einen möglichst kleinen Teil der Schülerschaft den Präsenzunterricht zu unterbrechen und dann ohne große Verzögerung zum Fernunterricht wechseln zu können.

error: