Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trans in Kindheit und Adoleszenz

10. September 2021 15:00 bis 16:30

Im Mittelpunkt des Vortrages stehen Trans*Kinder und Jugendliche, ihre Familien, ihre Bedürfnisse und Herausforderungen. Sie leben oftmals in einem Umfeld, das von Unwissenheit und Unsicherheit im Umgang, insbesondere in schulischen Zusammenhängen geprägt ist. Eltern wie auch pädagogische und andere Fachkräfte wirken nicht selten überfordert. 

Der Vortrag bietet einen ersten Einblick in die komplexe Thematik von Trans*Sein; es geht um Begriffsklärungen, Herausforderungen und Handlungsempfehlungen. Im Anschluss können sie Fragen an Dr. Erik Schneider und an Josephin Maltzahn stellen. Josephin Maltzahn ist Mutter von Nori aus der filmischen Dokumentation „Mädchenseele“.

Dr. med. Erik Schneider ist ausgebildeter Psychiater und Psychotherapeut, Mitbegründer des Elternvereins Trans-Kinder-Netz e.V. und Leiter der Schulberatung des Vereins. Er hält seit vielen Jahren u.a. als Referent Vorträge, Seminare, führt Fortbildungen für Fachkräfte unterschiedlicher Berufsgruppen durch und gibt seine umfangreiche Expertise in Veröffentlichungen weiter. Er ist Mitherausgeber des Buches „Normierte Kinder“.

Anmeldung bitte unter der Email-Adresse der Veranstaltenden: ks@queeres-brandenburg.info

REFERENT
Dr. med. Erik Schneider
Psychiater und Psychotherapeut

GAST
Josephin Maltzahn

KOSTEN
Das Seminar wurde durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz (MSGIV) mit Mitteln aus dem Landesaktionsplan gefördert.Es werden keine Seminargebühren erhoben.

ZUGANG
3G – Geimpft, Genesen, Getestet!

ZEIT
10.09.2021, 15:00 Uhr

ORT
Schulzentrum am Stern, Cafeteria, direkt neben dem Haupteingang
Gagarinstraße 5-7, 14480 Potsdam

Trans in Kindheit und Adoleszenz

Anstehende Veranstaltungen

error: Es ist nicht gestattet, Inhalte ohne Genehmigung zu kopieren.