Lehrerin oder Lehrer bei uns werden

Die letzte Informationsveranstaltung für interessierte Lehrkräfte fand am 2. Dezember als Video-Konferenz statt. Etwa 25 Kolleginnen und Kollegen hatten sich angemeldet und auf diesem Wege darüber informiert, wie wir arbeiten, was dies für die eigene Tätigkeit und Lehrer-Rolle bedeutet und welche Aufgaben und Herausforderungen damit verbunden sind.

Hier finden Sie auch Informationen dazu, die wir für die Woche der offenen Tür bereitgestellt haben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Lehrkräfte, die die Kinder bzw. die Jugendlichen in den Mittelpunkt der pädagogischen Entscheidungen rücken wollen und intensive Beziehungen als Grundlage für gelingendes Lernen ansehen und die Lehrbefähigungen in vielen Bereichen mitbringen. Für das Schuljahr suchen wir insbesondere nach Verstärkung in den Bereichen:

  • Grundschule
  • Sonderpädagogik
  • Sport
  • Chemie und Physik

Fächerübergreifender Unterricht und Projektarbeit gehören zu unseren wichtigsten methodischen Konzeptbausteinen. Wenn Sie Lust haben, auf der Basis der Montessori-Pädagogik zu arbeiten, den Aufbau einer Gesamtschule im Stadtteil Am Stern zu unterstützen und Sie außerdem offen sind für die Weiterentwicklung Ihrer Lehrer-Persönlichkeit, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wenn Sie bereits eine Montessori-Ausbildung haben, ist dies eine gute Voraussetzung. Ansonsten sollten Sie diese nach Beginn der Tätigkeit zeitnah nachholen.
Ab den Sommerferien 2021 wird es die Möglichkeit geben, einen Montessori Diplom-Lehrgang für die Sekundarstufe I der Akademie Biberkor am Schulzentrum am Stern in Potsdam zu besuchen. Die Buchung erfolgt individuell und direkt über die Akademie Biberkor. Hier finden Sie weitere Informationen, Termine und die Kosten (, die selbst zu tragen sind).

Zum Schuljahr 2021/22 nehmen wir wieder Schüler*innen in die Jahrgänge 1, 7 und 11 auf und die Schulgemeinschaft wächst um ca. 150 Familien. Dies ermöglichst es uns, erneut ca. 12 Lehrkräfte und weitere Pädagogen als Unterrichtshilfen einzustellen.

Die Ausschreibungen finden über das staatliche Schulamt Brandenburg statt. Bewerber*innen stellen ihre Unterlagen bitte im Online-Portal ein und senden diese zusätzlich per E-Mail an unsere Sekretärin Frau Meißner.

Die Stellen werden ab Mitte Februar vom Schulamt Brandenburg ausgeschrieben (http://ogy.de/k4vt).

Umsetzungen

Lehrkräfte aus dem Land Brandenburg, die sich umsetzen lassen wollen, müssen den entsprechenden Umsetzungsantrag bei ihrer Schulleitung bis Ende November abgeben. Verbeamtete Lehrkräfte, die aus einem anderen Bundesland kommen, können sich um einen Platz im Ländertauschverfahren über ihre aktuelle Schule bewerben. In beiden Fällen möchten wir Sie gerne im Vorfeld schon kennenlernen. Bitte melden Sie sich auch in diesen Fällen per E-Mail bei Frau Meißner im Sekretariat, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Vertretungen

Wenn etwa durch Krankheit eine Lehrkraft ausfällt, haben wir die Möglichkeit, über das Vertretungsbudget recht kurzfristig Personen einzustellen, die Unterricht vertreten. Als Voraussetzungen müssen Sie keine Lehramtsausbildung vorweisen können, sondern sollten Erfahrung mit der Arbeit mit Gruppen insbesondere mit Jugendlichen haben und über fachliches Vorwissen verfügen. 
Wenn Sie Interesse daran haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Hinweis Vertretungsbudget über das Sekretariat zu. Wir klären dann alle weiteren Fragen im Gespräch miteinander.

Ich freue mich darauf, euch bzw. Sie bei einer Veranstaltung oder im Gespräch kennenzulernen!

Simon Friedrich-Raabe

Kommende Veranstaltungen

error: